46ers erneut beim U20-Lehrgang vertreten – Kraushaar erhält Einladung vom DBB

Foto: Richard Stephan - der Stadtfotograf

46ers erneut beim U20-Lehrgang vertreten – Kraushaar erhält Einladung vom DBB

Mit Bjarne Kraushaar wurde auch in diesem Jahr wieder ein Nachwuchsspieler der GIESSEN 46ers zum Lehrgang des U20-Nachwuchskaders des Deutschen Basketball Bundes eingeladen. Bundestrainer Alan Ibrahimagic nominierte insgesamt 18 Nachwuchstalente, welche sich im Laufe des Sommers bei verschiedenen aufeinander aufbauenden Lehrgängen behaupten können. 

Der erste Teil findet vom 14. bis 24. Juni in Kienbaum bei Berlin statt und endet mit einem abschließenden Vier-Nationen-Turnier in Domegge di Cadore (Italien). Die verschiedenen Lehrgangsmaßnahmen dienen der Bildung des Kaders für die U20-Europameisterschaft, welche vom 10. bis 22. Juli in Tel Aviv stattfinden wird.

„Ich freue mich sehr, dass ich auch dieses Jahr wieder mit dabei sein darf. Es ist immer schön, wenn man mal mit verschiedenen Spielern von anderen Teams zusammen trainieren und so auch voneinander lernen und profitieren kann“, freut sich Nachwuchsspieler Bjarne Kraushaar über seine Nominierung. 

Der 19-jährige Point Guard überzeugte in der vergangenen Saison erneut mit starken Leistungen und stand sowohl für die Rackelos als auch für die erste Mannschaft der GIESSEN 46ers auf dem Parkett. Als Leistungsträger verhalf er dem ProB-Team mit 9.7 Punkten und 5.1 Assists im Schnitt zum Einzug ins Playoffs-Viertelfinale der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Auch in der easyCredit BBL-Mannschaft bewies er seine Wertigkeit und etablierte sich in der Rotation von Cheftrainer Ingo Freyer. Dort lief er in 18 Partien auf und konnte in knapp zwölf Minuten Einsatzzeit pro Spiel durchschnittlich 2.8 Punkte sowie eine Freiwurfquote von 90.9 % auf sein Konto verschreiben.

„Bjarne hat sich bei uns gut entwickelt und gehört zu dem Kreis der besten deutschen Spieler seines Alters. Er muss den Sommer nutzen und weiter an sich arbeiten. Die U20-Nationalmannschaft wird ihm dabei helfen“, so 46ers-Cheftrainer Ingo Freyer.

Neben Kraushaar wird noch ein weiteres Gesicht aus dem 46ers-Team mit an Bord sein: Athletiktrainer Lukas Lai wird die U20-Auswahl den gesamten Sommer über begleiten. Wir wünschen unseren Gießenern eine tolle Zeit und viel Erfolg!

Letzte News