Depant GIESSEN 46ers Rackelos verpflichten Big Man – Leon Bahner kommt von den Artland Dragons

Foto: Artland Dragons

Depant GIESSEN 46ers Rackelos verpflichten Big Man – Leon Bahner kommt von den Artland Dragons

Die Depant GIESSEN 46ers Rackelos haben mit dem Center Leon Bahner ihre erste Neuverpflichtung getätigt. Der 22-Jährige spielte zuletzt bei den Artland Dragons und erhält bei dem Gießener Farmteam einen Vertrag über ein Jahr, mit einer Option auf eine weitere Spielzeit. Der gebürtige Mönchengladbacher ist der fünfte Akteur im Kader von Trainerduo Rolf Scholz und Lutz Mandler für die kommende 2. Basketball-Bundesliga ProB-Saison 2018/19.

Rolf Scholz (Headcoach Depant GIESSEN 46ers Rackelos): „Leon wird uns mit seiner herausragenden Physis auf beiden Seiten des Feldes Stabilität unter den Körben geben. Für einen großen Spieler ist er zudem sehr beweglich, klar im Kopf und noch lange nicht am Ende seiner sportlichen Entwicklung.“

In der letzten 2. Basketball-Bundesliga ProB-Saison bestritt Bahner für die Artland Dragons in der Staffel Nord 27 Begegnungen. Bei durchschnittlich 23 Minuten Einsatzzeit verbuchte der Center 9.9 PpS und 6.0 RpS auf sein persönliches Konto. Mit dem Team aus Quakenbrück erreichte der junge Deutsche, wie die Rackelos, das Playoff-Viertelfinale. Mit 22 Zählern und vier Assists stellte Bahner beim 84:80-Sieg gegen Bochum seinen persönlichen Bestwert auf.

Zuvor war der Big Man beim SC Rist Wedel und den Hamburg Towers als Doppellizenzspieler zu Gange. In Wedel gehörte er zu den Leistungsträgern in der ProB Nord und kam in 14 Partien durchschnittlich 9.3 PpS und 9.1 RpS. Bei den höher angesiedelten Towers in der ProA, war der Doppellizenzspieler neunmal im Einsatz.

Vor einem Aufenthalt in Übersee an der San José University und einer Spielzeit bei Stahnsdorf, verbrachte der Nordrheinwestfale seine Basketballjugend bei den Telekom Baskets Bonn.

Spielerdaten:
Leon Bahner
Geboren am 16.07.1995, Mönchengladbach
Nationalität: deutsch
Position: Center (5)
Größe: 211 cm
Gewicht: 100 kg

Stationen als Spieler:
Seit 2018 Depant GIESSEN 46ers Rackelos (ProB)
2017 – 2018 Artland Dragons (2. Basketball-Bundesliga ProB)
2016 – 2017 SC Rist Wedel / Hamburg Towers (Doppellizenzspieler)
2014 – 2016 San José University (NCAA 2)
2013 – 2014 RSV Eintracht Stahndsdorf (2. Basketball-Bundesliga ProB)
Bis 2013 Telekom Baskets Bonn (JBBL und NBBL)

Aktueller Kader des GIESSEN 46ers ProB-Team (2. Basketball-Bundesliga ProB 2018/19, Stand 28.06.2018):
Leon Bahner, Johannes Lischka, Bjarne Kraushaar, Alen Pjanic, Leon Okpara, Lutz Mandler (Assistenztrainer), Rolf Scholz (Trainer)

Letzte News