Dezimiertes NBL-Team verliert Playoff-Auftakt bei ALBA

Foto: Sven Kuczera Photography

Dezimiertes NBL-Team verliert Playoff-Auftakt bei ALBA

NBBL: ALBA BERLIN – ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers 103:67 (57:29)

Viertelergebnisse: 27:20, 30:9, 28:21, 18:17

Die NBBL-Mannschaft der ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers reiste am Sonntagmorgen nach Berlin, um bei ALBA in die Playoffs zu starten. Die lange Fahrt in die altehrwürdige Max-Schmeling-Halle hatte das Team von Coach Venelin Berov ohne Tim Köpple und Jannis Hahn angetreten. Die beiden Guards kamen am Samstagabend in der Nacht der Zeitumstellung erst spät mit dem ProB-Team aus Schwenningen zurück und wurden geschont.

Die Berliner spielten im Wissen der Umstände von Beginn an aggressiv und setzten Gießen mit einer Ganzfeldpresse unter Druck. Die Gäste trafen von der Berliner Spielweise beeindruckt einige schlechte Entscheidungen, gingen allerdings dank eines zwischenzeitlichen 7:0-Lauf nur mit einem 20:27-Rückstand ins zweite Viertel. Dort fehlte den Berov-Schützlingen allerdings die Energie, um Berlin Paroli zu bieten. Die Hauptstädter gewannen den Durchgang 30:9 und lagen so zur Halbzeit klar mit 28 Punkten Vorsprung in Führung.

Nach der Halbzeit zeigte sich das Akademie-Team deutlich verbessert. Phasenweise spielten sie guten Basketball und gestalteten die Partie offener. Die Fehler der ersten Hälfte wiederholte die Gießener U19 nicht mehr. Trotz der besseren Leistung reichte es nicht dafür, ein Viertel gegen den Titelverteidiger zu gewinnen. Am Ende leuchtete ein 103:67 für die Jungalbatrosse von der Anzeigetafel. Bereits am kommenden Sonntag, den 7. April um 15.00 Uhr hat das Team um Topscorer Nico Lagerman die Chance den Favoriten zu ärgern und im Optimalfall eine weitere Reise nach Berlin zu erzwingen.

ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers:

Paul Carl (7 Punkte), Tim Schneider (2), Nicolas Lagerman (18), Henrik Kalusche (2), Robin Njie (8), Sebastian Brach (5), Till Wagner (13) Liam Hübener (2), Paul Schneider, David Amaize (10)

Nächstes Spiel: ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers – ALBA BERLIN (Sonntag, 7. April 2019, 15 Uhr, Sporthalle Gießen-Ost)

Letzte News