GIESSEN 46ers erfüllen auflösende Bedingung – Lizenz für die Saison 2019/20 wirksam

GIESSEN 46ers erfüllen auflösende Bedingung – Lizenz für die Saison 2019/20 wirksam

Nach Prüfung durch den BBL-Gutachterausschuss sowie die Bestätigung durch den BBL-Lizenzligaausschuss bescheinigte die easyCredit Basketball Bundesliga am späten Donnerstagnachmittag den GIESSEN 46ers schriftlich die Erfüllung der auflösenden Bedingung zum Stichtag 30. Juni 2019 zur Teilnahme am Spielbetrieb der Saison 2019/20 in Deutschlands höchster Spielklasse.

„Natürlich war die Erfüllung der Lizenzauflagen sehr anspruchsvoll gerade durch den neu definierten Mindestetat von drei Millionen Euro zur kommenden Saison 2019/20. Wie jedes Jahr müssen wir auf den Punkt bereit sein und die entsprechenden Erlöse schrittweise und in schriftlicher Form der easyCredit Basketball Bundesliga nachweisen. Dieses ist uns mit der Unterstützung zahlreicher Unternehmen aus der Stadt und der Region gelungen und wir konnten zum Stichtag am 30. Juni die erforderlichen Nachweise erbringen. Hierfür sagen wir allen Partnern und Sponsoren ein großes Dankeschön“, so 46ers-Geschäftsführer Heiko Schelberg, der ergänzt: „Dennoch brauchen wir weitere Erlöse im Sponsoring-Bereich, um die vollumfänglich geforderten Erlöse zu erreichen. Das bedeutet, dass wir weiterhin sehr engagiert und hart arbeiten müssen, um das Gesamtziel zu erreichen. Heute ist aber ein guter Tag, die Lizenz für die kommende Saison erhalten zu haben.“

Letzte News