Neusehland sorgt für optimale 46ers-Sicht – Optiker testen Zielgenauigkeit

Foto: Chris Kettner Fotodesign

Neusehland sorgt für optimale 46ers-Sicht – Optiker testen Zielgenauigkeit

Vor dem wichtigen Heimauftritt der GIESSEN 46ers gegen s.Oliver Würzburg am kommenden Sonntag um 18.00 Uhr machten sich die Mittelhessen am gestrigen Mittwoch zum Sehtest bei 46ers-Partner Neusehland (Kreuzplatz 8 in Gießen) auf. Dort wurden Mannschaft und Coaches präzise auf ihre Sehschärfe untersucht, um auf dem Parkett weiterhin zielgenau zu zuschlagen.

Die Spezialisten für Augenoptik und Hörakustik nahmen sich wieder ordentlich Zeit für die Akteure. Dabei wurden sie unter fachmännischer Leitung des Niederlassungsleiters und Augenoptikers Thorsten Müller und dessen Mitarbeitern genauestens überprüft. Während Benjamin Lischka, der bereits von Neusehland ausgestattet ist, auf seine Teamkollegen wartete, waren Max Landis & Co. eifrig beim Sehtest zugange. Der Prozess gestaltete sich traditionell und mit bewehrter Akribie. Die Spieler bekamen nach und nach eine Brille mit verschiedenen Linsen auf, um anschließend Ziffern und Buchstaben zu erkennen.

Um die innige Partnerschaft, die bereits in die 16. Spielzeit geht, noch weiter zu zementieren, wurde im Anschluss noch ein gemeinsames Foto mit Prokurist Thomas Kupka, seinen Mitarbeitern und den 46ers geschossen.

Firmenprofil Neusehland

Neusehland unterstützt nun schon im 16. Jahr in Folge den Gießener Traditionsclub und verweist dabei auf eine enge Verbundenheit des 1957 in Gießen gegründeten Familienunternehmens mit dem heimischen Sport und der Region, in der das Familienunternehmen inzwischen mit 33 hochwertig gestalteten Filialen vertreten ist.

Weiter Informationen zu Neusehland finden Sie hier: http://www.neusehland.de/

Letzte News