Hattrick bei mittelhessischer Sportlerwahl – John Bryant, Bjarne Kraushaar und Rolf Scholz heißen die strahlenden Sieger

Foto: Michael Schepp

Hattrick bei mittelhessischer Sportlerwahl – John Bryant, Bjarne Kraushaar und Rolf Scholz heißen die strahlenden Sieger

In der Licher Privatbrauerei kamen wieder viele Sportler zusammen, um die Sieger der „Sportlerwahl Mittelhessen“ des Gießener Anzeigers zu ermitteln. Die GIESSEN 46ers waren mit den Spielern John Bryant, Bjarne Kraushaar und Rackelo-Headcoach Rolf Scholz gleich dreimal im Rennen um die Medaillen vertreten.

v.l.: Philipp Reuner in Vertretung für John Bryant, Bjarne Kraushaar, Rolf Scholz (Foto: Michael Schepp)

Allein diese Ausgangslage war schon phänomenal, doch der Abend sollte dem Gießener Basketball Traditionsclub noch einen dreifachen Erfolg bieten. Denn schließlich wählte die Öffentlichkeit – seien es Fans, Sportinteressierte oder letztendlich die breite mittelhessische Bevölkerung – die drei Protagonisten zu ihren strahlenden Siegern.

Während sich 46ers-Kapitän John Bryant als Mittelhessens Sportler des Jahres 2018 gegen seine harte Konkurrenz durchsetzen konnte, wurde Spielmacher Bjarne Kraushaar in der Kategorie Nachwuchs mit dem ersten Platz prämiert. Den Hattrick komplettierte der Übungsleiter der Depant GIESSEN 46ers Rackelos, Rolf Scholz, mit seiner Auszeichnung zum Trainer des Jahres.

John Bryant (GIESSEN 46ers): „Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich gewählt haben. Selbstverständlich möchte ich mich ebenfalls bei meiner Mannschaft bedanken, ohne sie wäre das nicht möglich gewesen und das macht den Basketball als Teamsport aus. Es ist eine große Ehre für mich.“

Bjarne Kraushaar (GIESSEN 46ers): „Ich habe es letztes Jahr schon als große Ehre empfunden, diese Auszeichnung entgegen nehmen zu dürfen. Dass ich dieses Privileg noch einmal erhalte, ist natürlich fantastisch und eigentlich kaum vorstellbar für mich gewesen. Ich danke meinem Team sowie dem Club für meine stetige Entwicklung und hoffe es geht so weiter.“

Rolf Scholz (Headcoach Depant GIESSEN 46ers Rackelos): „Ich freue mich sehr über die Auszeichnung, die insbesondere ein Kompliment an die Mannschaft ist. Der Erfolg der Rackelos in der ersten Saison unter dem Dach der GIESSEN 46ers hat all unsere Erwartungen übertroffen. Mein Dank gilt meinem Trainerkollegen Lutz Mandler, den Spielern und den Verantwortlichen der GIESSEN 46ers, die uns ihr Vertrauen schenken, das Team mittragen und unsere Arbeit möglich machen.“

Die GIESSEN 46ers gratulieren ihren drei sportlichen Helden und wünschen für das weitere Schaffen viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit!

Letzte News