GIESSEN 46ers schließen Preseason in Wölfersheim ab – Zu Gast ist das niederländische Team Landstede Basketbal

GIESSEN 46ers schließen Preseason in Wölfersheim ab – Zu Gast ist das niederländische Team Landstede Basketbal

Die GIESSEN 46ers befinden sich mitten in der Vorbereitung zur kommenden easyCredit Basketball Bundesliga-Saison 2018/19. Dennoch nähert sich das erste Heimspiel gegen den Mitteldeutschen BC mit großen Schritten. Deshalb findet noch ein Testspiel in heimischen Gefilden statt. Im Gießener Umland empfangen die Mittelhessen den niederländischen Vertreter Landstede Basketbal aus Zwolle. Die Spielstätte wird die Sporthalle der Singbergschule in Wölfersheim sein. Sprungball in der Wingertstraße 33 (61200 Wölfersheim) wird am Samstag, den 22.09.2018 um 18.00 Uhr sein.

Der Gegner Landstede Basketbal konnte letztes Jahr in der Abschlusstabelle hinter dem späteren Meister aus Groningen einen beachtlichen zweiten Rang einnehmen. In den darauffolgenden Playoffs schied man  anschließend im Halbfinale gegen Leiden aus. Für die 46ers gab es schon in der vergangenen Preseason ein Aufeinandertreffen mit dem niederländischen Playoff-Teilnehmer. Damals stand zum Schluss ein 110:84 auf der Anzeigetafel – somit dürfen sich die Zuschauer auf ein munteres Match freuen.

Veranstaltet wird diese Partie vom Förderverein Wölfersheimer Schulen im Rahmen seines 30-jährigen Jubiläums. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze in der Sporthalle haben die 46ers-Dauerkartenbesitzer diesmal keinen freien Eintritt. Die Preise für ein Ticket belaufen sich auf 7€ für Vollzahler und 4€ ermäßigt. Eintrittskarten erhält man ab Dienstag, den 11. September in der Geschäftsstelle der GIESSEN 46ers (Miller Hall, Grünberger Straße 143, 35394 Gießen), beim Bürgerbüro Wölfersheim (Hauptstraße 60, 61200 Wölfersheim) und im Sekretariat der Singbergschule Wölfersheim (Wingertstraße 33, 61200 Wölfersheim).

Wichtig: Es wird keine Abendkasse am Spieltag an der Sporthalle öffnen! Alle Tickets müssen somit im Vorfeld über die o.g. Vorverkaufsstellen geordert werden.

Die Halle öffnet um 15.30 Uhr. Es wartet ein vielfältiges Rahmenprogramm der Schule und der lokalen Vereine auf die Besucher, welches neben jeder Menge Basketball unter anderem den Auftritt einer Kunstrad-Juniorenmeisterin beinhaltet. Ab ca. 16.45 Uhr werden die beiden Mannschaften dann mit dem WarmUp beginnen. Das 46ers-Fanmobil wird vor Ort sein, wo auch die aktuellste Merchandising-Kollektion des Gießener Bundesligisten erhältlich ist. Für das leibliche Wohl ist durch den Förderverein gesorgt.

Letzte News