GIESSEN 46ers fordern Rathaus heraus

Vorlesen:

Morgen um 15.30 Uhr kommt es am Rathausplatz der Stadt Gießen zum großen Showdown zwischen den 46ers und der Stadt Gießen.

Denn 46ers-Geschäftsführer Heiko Schelberg wettet, dass es Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz nicht gelingt, 199 Mitarbeiter des Gießener Rathauses morgen in roter Kleidung zu versammeln.

Die Oberbürgermeisterin hat die Herausforderung angenommen und versucht akribisch, zu gewinnen. Schafft sie es, wird Schelberg zusammen mit 46ers-Kapitän Anthony „TJ“ DiLeo den Rathausplatz kehren. Schafft sie es jedoch nicht, wird sie für die Gießener Tafel Essen an Bedürftige ausgeben.

Wir sind gespannt, wie die Stadtwette ausgehen wird!

Letzte News