LTi GIESSEN 46ers stellen Insolvenzantrag

Vorlesen:

Die LTi GIESSEN 46ers haben einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Gießen gestellt, aufgrund drohender Zahlungsunfähigkeit.

Der Geschäftsführer Heiko Schelberg sowie der vorläufige Insolvenzverwalter Tim Schneider werden sich am 27.12.2012 im Rahmen einer Pressekonferenz zu der Thematik äußern.

Die LTi 46ers sowie der vorläufige Insolvenzverwalter weisen darauf hin, dass der Spielbetrieb des Traditionsvereins in der Beko Basketball Bundesliga aktuell unverändert weiter geht.

Letzte News