Mit K1X als Ausrüster in die neue Saison

Vorlesen:

Bei ihrem ersten Auftritt in der neuen Saison werden die LTi GIESSEN 46ers am kommenden Montag (3. Oktober 2011) in der ARENA Ludwigsburg nicht nur mit einer im Vergleich zur Vorsaison fast vollständig neuformierten Mannschaft, sondern auch mit einem neuen Ausrüster am Start sein. Mit der Basketball- und Lifestyle-Marke K1X konnte ein Partner gewonnen werden, der für qualitativ hochwertige und stylische Produkte steht und besonders bei jugendlichen Basketballern und Streetwear-Fans angesagt ist.

Misan Nikagbatse im Trikot, das von K1X hergestellt wurde. Bild: MEDIASHOTS werbefotografie.Gemäß der K1X-Philosophie „Play hard – don’t embarass our products!“ präsentieren die LTi 46ers in der Saison 2011/2012 die Teamlinie „K1X Hardwood“. Während die LTi 46ers-Korbjäger in der 46. Bundesliga-Spielzeit in Trikots (zuhause in Rot, auswärts in Schwarz), Shirts, Shorts und Trainingsanzügen von K1X zu sehen sein werden, dürfen sich auch die Fans des Gießener Beko BBL-Teams auf ein kreatives Angebot an Merchandisingartikeln von K1X freuen. Die ersten, von K1X designten und produzierten T-Shirts für das Merchandising der LTi 46ers sind in Produktion und werden ab dem ersten Saisonheimspiel (am 8. Oktober 2011 gegen Würzburg) im LTi 46ers Fan Store in der Sporthalle Ost sowie im Online-Fanshop (http://shop.ltigiessen46ers.de/shop/) erhältlich sein. Im Laufe der Saison wird K1X weitere Produkte folgen lassen.

„Mit K1X haben wir in Sachen Ausrüstung einen sehr engagierten Partner gefunden. Die Marke erfreut sich bei vielen Basketballern großer Beliebtheit. Das hängt mit Sicherheit auch damit zusammen, dass die Mitarbeiter von K1X überwiegend selbst Basketball spielen oder gespielt haben und der Sportart dadurch emotional verbunden sind. Die stylische und qualitativ hochwertige Bekleidung ist bei unseren Spielern sehr gut angekommen und ich denke, dass auch unsere Fans von den K1X-Produkten begeistert sein werden“, freut sich LTi 46ers-Marketing- und Vertriebsleiter Dirk Schäfer über die Zusammenarbeit.

Unter anderem dieses von K1X designte und produzierte Fan-Shirt wird ab dem ersten Saisonheimspiel gegen Würzburg im Fanshop erhältlich sein. „Wir sind sehr stolz in der neuen Beko-BBL Saison mit mittlerweile drei Teams an den Start gehen zu können, die sich mit unserer ‚Play hard – don‘t embarrass our products‘ Philosophie identifizieren. Auch in Zukunft wird das Team-Business für uns eine große Rolle spielen, das unterstreicht unsere soeben erschienene zweite Auflage von ‚K1X Hardwood‘, eine Linie zur Ausstattung kompletter Mannschaften mit exzellentem Teamservice“, erklärte Christian Grosse, Geschäftsführer von K1X.

Grosse weiter: „Ich freue mich sehr über die Partnerschaft mit den LTi 46ers, da solch eine erfolgshungrige und engagiert spielende Mannschaft hervorragend zu uns passt. Besonders freut es mich für Misan Nikagbatse, zu dem unser Unternehmen seit langer Zeit eine enge Verbindung hat. Es ist schön, ihn nach seiner langen Verletzung wieder auf dem Feld zu sehen.“

Über K1X:

Das Logo von K1XK1X – Das ist die Go-to Marke für Basketballer. Angefangen hat alles mit ein paar T-Shirts, die 1993 von der Ladefläche eines Pick-up Trucks verkauft wurden. Später kamen unter anderem auch Hoodies, Shorts und Jogginghosen dazu. Alle Produkte sind inspiriert vom Basketball Lifestyle. Die Performance Linien fnctn und Hardwood besitzen eingebaute Baller Technologie. Diese Jerseys, Shorts und Trainingsanzüge bestechen durch atmungsaktive und leichte Materialien und sind perfekt auf die Bedürfnisse von Basketballern zugeschnitten. 2002 brachte K1X den ersten eigenen Basketballschuh auf den Markt: den Chiefglider. Mit dem tiefen Schaft und dem unverkennbaren K1X Design hat sich der Schuh schnell eine feste Fanbase erarbeitet.

K1X – Basketball und Streetwear

Neben Performance Sportswear produziert K1X auch Streetwear, mit der man sich auch off-court als Basketballer zeigen kann. Die Nation of Hoop bleibt dabei stets Dreh- und Angelpunkt einer jeden Kollektion. Schließlich lautet das Motto der Brand „by ballers for ballers“. Die Jeans, Jacken oder Pullover sind daher häufig mit Motiven ausgestattet, die direkt vom Hardwood inspiriert sind. Dazu entwerfen die Designer auch reichlich Schuhe für die Freizeit. Modelle wie der Meet the Parents, Lazy layup oder H1ke sind absolute Klassiker der Brand und heute aus der Streetwear nicht mehr wegzudenken. Dadurch ist K1X nicht nur bei Basketballern beliebt, sondern hat sich auf dem gesamten Lifestyle Sektor etabliert. Inzwischen sogar im Kühlregal: 2009 wurde ein eigener Energy Drink eingeführt. Nicht zuletzt durch Innovationen wie diese und ebenso starke Designs hat sich K1X zu einem der größten Player auf dem Basketballmarkt entwickelt.

Mehr unter: http://k1x.com/

Letzte News