Spektakuläre Autogrammstunde – Liebigschule löst Gewinn der Schul-Challenge der GIESSEN 46ers-WOCHE ein

Vorlesen:

Wer erinnert sich nicht mehr an die gelungene Woche, in der ganz Gießen in rot erstrahlte? Auch die Liebigschule hatte daran ihren Verdienst. Ganze 400 Schülerinnen und Schüler warfen sich in ihre 46ers-Fan-Kleidung und zeigten allen, dass auch ihre Liebe rot ist!

Als Sieger der Schul-Challenge bekam die „Lio“ in der vergangenen Woche Besuch von den 46ers-Spielern Karsten Tadda, ChaCha Zazai und Suleiman Braimoh in der altehrwürdigen Sporthalle der Liebigschule, in der damals die erste MTV-Meisterschaft errungen wurde.

In dieselbe Stimmung schienen sich auch die Kinder zu versetzen, denn bei den zahlreichen Dreiern durch Tadda und Zazai oder den spektulären Dunkings von Braimoh kannte der Jubel auf den Rängen keine Grenzen mehr.

Auch vor zahlreichen Fragen scheuten sich die Kinder nicht und erfuhren zum Beispiel von „Su“, dass das Spiel gegen Ulm sicher „Gut! Sehr gut!“ werden würde. Abschließend schrieben die 46ers-Profis noch fleißig Autogramme und wussten sich vor den vielen Fotoanfragen kaum zu retten.

Letzte News